Pressemitteilungen des STC Blau-Weiß Solingen

Zur 2. Bundesliga Nord / Zur Titelseite Mitteilungen der BL-Vereine.
Zur Vereins-Website
   

1. BV Mülheim – STC BW Solingen 5:3

Von Horst Rosenstock

 
(27.02.2011) Knappe Niederlage für den STC beim Meister der 2. Bundesliga im letzten Spiel der Saison: Linda Sloan/Samantha Barning gewannen das Doppel, Linda auch das Einzel. Im Mixed dominierten Rio Wilianto/Samantha Barning in einer tollen Dreisatzpartie gegen Dharma Gunawi/Johanna Goliszewski. Pech hatte die Nr. 1 des STC, Blagovest Kisyov: Er verlor sein Einzel gegen den Indonesier Taufiq Hidayat Akbar in drei Sätzen, und auch das Doppel mit Matthias Kissing ging in drei Durchgängen verloren.

 

STC BW Solingen – BV Wesel RW 5:3

Von Horst Rosenstock

 
(26.02.2011) Der STC hat in der 2. Bundesliga Revanche für die 1:7-Niederlage gegen Wesel in der Hinrunde genommen und damit gleichzeitig endgültig, vor dem morgigen letzten Spieltag, den dritten Platz belegt.
Ein Riesenerfolg für den Aufsteiger, welcher zudem in der gesamten Saison mit Verletzungen zu tun hatte und trotz dieser widrigen Umstände diesen Erfolg verbuchen konnte. Der STC gewann zunächst das 1. Herrendoppel mit Rio Wilianto und Matthias Kissing in zwei Sätzen, ebenso das Damendoppel mit Samantha Barning und Linda Sloan. Wesel glich durch Erfolge im 1. Herreneinzel und einem Dreisatzsieg im 2. Herrendoppel aus. Die Punkte drei und vier besorgten im Mixed Rio Wilianto/Samantha Barning in zwei Sätzen und im 2. Herreneinzel Nathan D´Cruz, der den Niederländer Tim Vaessen in drei Sätzen niederhalten konnte. Den Siegpunkt markierte Linda Sloan im Einzel mit einem klaren Zweisatzsieg gegen Kira Kattenbeck. Das abschließende 3. Herreneinzel  verlor Matthias Kissing gegen Thorsten Hukriede, der Sieg war jedoch schon unter Dach und Fach.

  

STC BW Solingen – VfL Maschen 5:3

Von Horst Rosenstock

  
(31.01.2011) Auch gegen den Tabellenletzten gab es einen 5:3-Erfolg, obwohl Stammspieler Nathan D´Cruz nicht zur Verfügung stand und Helen Davies das Dameneinzel wegen Verletzung abgeben musste. Gleich zu Spielbeginn ging der STC 3:0 in Front, das 1. Doppel mit Rio Wilianto/Matthoias Kissing gewann in drei Sätzen, das Damendoppel Samantha Barning/Hellen Davies und das 2. Doppel mit Blagovest Kisyov/Andre Bertko ging jeweils in zwei Durchgängen an die Blau-Weißen.
Dann kam Maschen auf: Helen Davies musste das Einzel abgeben, Blagost Kisyov und Matthias Kissing vereloren ihre Einzel in zwei Sätzen. Den vierten Zähler markierte der Doppelspezialist Rio Wilianto im 2. Einzel gegen Hennig Zanssen. Eine dramatische Partie in drei Sätzen mit endlosen Ballwechsel, in welchen beide Spieler an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gingen, mit dem besseren Ende für Rio.
Den Siegpunkt holten dann im Gemischten Doppel André Bertko/Samantha Barning mit einer feinen Leistung in zwei Durchgängen. 

  

STC BW Solingen - BC Eintracht Südring Berlin 5:3

Samatha Barning/Helen Davies. Foto: Horst Rosenstock.

Von Horst Rosenstock

  
(30.01.2011) Mit einem hart umkämpften Sieg gegen den Tabellenvorletzten aus Berlin hat der STC Blau-Weiß den Klassenerhalt bereits drei Spieltage vor Schluss gesichert. In der dramatischen Partie sorgten zunächst Samantha Barning/Helen Davies im Doppel für das 1:0. Im 1. Herrendoppel konnten Rio Wilianto/Blagovest Kisyov in drei Sätzen das 2:0 markieren, das 2. Herrendoppel ging glatt an Berlin. Blagovest Kisyov im 1. Einzel und Helen Davies im Dameneinzel konnten den Vorsprung jeweils in drei spannenden Sätzen auf 4:2 ausbauen. Nachdem Matthias Kissing und Christian Sonnenberg ihre Einzel verloren hatten, sorgte das Gemischte Doppel mit Rio Wilianto und Samantha Barning für den Siegpunkt in zwei glatten Durchgängen. Somit war der Klassenerhalt gesichert und der STC darf auch in der Saison 2011/2012 wieder in der 2. Bundesliga aufschlagen. 

 

Solingen verliert gegen Mülheim

Von Horst Rosenstock

 
(14.11.2010) Wie erwartet unterlag der  STC, bei welchem ja vier Stammspieler fehlen, dem Top-Favoriten und Tabellenführer aus Mülheim. Trotzdem ein tolles Spiel in der Humboldtschule, den Ehrenpunkt markierten im 2. Herren Doppel Rio Wilianto / André Bertko mit prächtigem Spiele gegen Gregory Schneider / Alexander Roovers. Klasse auch im Damen Einzel wieder Linda Sloan, welche der ehemaligen WM Dritten Petra Reichel Paroli bot und einen Satz gewann. Knapp im dritten Einzel unterlag auch Christian Sonnenberg mit 19:21 im Entscheidungssatz. 

   

STC unterliegt in Wesel

Von Horst Rosenstock

 
(14.11.2010) Bittere Pille für den STC im Kampf um den Klassenerhalt in der Bundesliga. Nach den Dauerverletzten Oliver Pongratz, Helen Davies und Samantha Barning fiel nun auch noch Nathan d´Cruz wegen einer Rückenverletzung aus. Die Folge: eine deutliche Niederlage in Wesel. Nur Linda Sloan konnte das Damen- Einzel gewinnen, alle übrigen Spiele gingen deutlich in zwei Durchgängen an das Team vom Niederrhein. Nun muss man bei den Blau-Weißen auf die Rückrunde hoffen, wo ja noch sieben Spiele zu absolvieren sind und hoffentlich dann einige Stammspieler wieder zur Verfügung stehen.

 

STC startet die Heim-Premiere mit Event

Von Horst Rosenstock

 
(09.09./30.09.2010) Mit einem Saisoneröffnungs-Event startet der STC Blau-Weiß am 2. Oktober in die Heimspiele der Zweitliga-Saison 2010/2011. Das Event richtet sich insbesondere an Kinder und deren Eltern.

Bereits um 10:00 Uhr geht es in der Sporthalle Humboldtgymnasium los. Nach der Begrüßung finden badmintonspezifische Parcours & Trainingseinheiten statt sowie ein kleines Turnier mit Sachpreisen für Kinder, welche daran teilnehmen möchten.

Im Foyer der Halle ist die Caféteria aufgebaut, Tickets und Fanartikel werden verkauft und Spenden gesammelt. Für die Eltern gibt es Informationen über die Badmintonschule, das Training und die 1. Mannschaft.

Ab 12:00 Uhr wird dann auch die Bundesligamannschaft in der Halle sein und sich in einem Bereich der Halle auf den Wettkampf vorbereiten. In einem weiteren Bereich der Halle finden parallel dazu die Siegerehrung für das Turnier und eine Tombola statt.   

Um 12:30 Uhr beginnt die Vorstellung des STC, der Gastmannschaft und der Spieler. Dazu werden Interviews mit den Vereinsverantwortlichen und Trainern geführt, die ihre Prognose für das Spiel abgeben werden.

Um 13:00 Uhr beginnt das Spiel gegen den Vizemeister der letzten Saison, Blau-Weiß Wittorf Neumünster.

Nach der Begegnung stehen die Spieler, Trainer und Vereinsverantwortlichen noch für Interviews zur Verfügung. Auch die Kinder und Ihre Eltern haben die Möglichkeit, die Bundesligastars selber zu befragen.

 

Englische Verstärkungen für den STC

Helen Davies spielte in der Saison 2009/2010 ebenfalls in Deutschland - damals für den BV Gifhorn in der 1. Bundesliga. Foto: STC-Archiv.

Von Horst Rosenstock

 

(12.08.2010) Die englischen Badmintonasse Helen Davies und Nathan D´ Cruz werden die Zweitligamannschaft des STC Blau-Weiß Solingen verstärken.

Die 23-jährige Helen Davies ist die Nr. 4 in England und als Spezialistin für das Einzel bekannt. In der Weltrangliste steht sie zurzeit auf Rang 71, ihre beste Position hatte sie mit Platz 62 inne. 2007 war Helen Davies Finalistin der Internationalen Meisterschaften von Wales, und im diesem Jahr erreichte sie das Endspiel der Portugal Open. Im Circuit des Europäischen Badminton-Verbandes Badminton Europe belegte sie in der letzten Saison Rang sechs.

Der zwei Jahre jüngere Nathan D´ Cruz ist die Nr. 7 auf der Insel und war 2008 englischer Meister der U19-Klasse. In der Weltrangliste belegt er bereits Platz 193. Genau wie Helen Davies tritt auch Nathan D´ Cruz regelmäßig bei Turnieren des Badminton Europe Circuit an.

 


© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.