TSV Trittau

 

 

BLV:

Schleswig-Holsteinischer Badminton-Verband (SHBV)

Zugänge

(vorheriger Verein):

Ben Stawski (ENG, vereinslos),

Annekatrin Lillie (BW Wittorf Neumünster),

Kathleen Ebersbach (BW Wittorf Neumünster)

Abgänge (neuer Verein):

Linda Klasen (VfL Maschen),

Nadine Kuhnert (Hamburger Horner TV)

Damen:

Janet Köhler,

Annekatrin Lillie,

Kathleen Ebersbach,

Merle Wossidlo

Herren:

Nikolaj Persson,

Kieran Merrilees (SCO),

Ben Stawski (ENG),

Nico Coldewe,

Alexander Strehse,

Lars Rieger,

Maximilian Bobeth,

Alexandros Dimitriou

Nr. 1 im Herreneinzel:

Nikolaj Persson

Nr. 1 im Dameneinzel:

Janet Köhler

Top-Paarung im Herrendoppel:

Nikolaj Persson/Nico Coldewe

Top-Paarung im Damendoppel:

Janet Köhler/Annekatrin Lillie

Top-Paarung im Mixed:

Ben Stawski/Annekatrin Lillie

Jüngste/r Spieler/in im Kader:

Nikolaj Persson

(geb. am 18.03.1991)

Hauptverantwortliche/r Trainer/in:

 

Teammanager:

Sabina Persson

Mannschaftskapitän/in:

Nikolaj Persson

Ziel für die Saison 2010/2011:

Sich mit einem Platz im Mittelfeld der Tabelle sicher in der 2. Bundesliga zu etablieren.

Spielstätte bei Heimspielen:

Sporthalle des Gymnasiums,

Heinrich Hertz Straße 7,

22946 Trittau,

Eintrittspreise bei Heimspielen:

Erwachsene: 3,- €,

Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre: 1,- €

Platzierung in der Saison 2008/2009:

Vizemeister der Regionalliga Nord

Platzierung in der Saison 2009/2010:

5. Platz in der 2. Bundesliga Nord

Größte/r Erfolg/e bislang in der Vereinsgeschichte:

5. Platz in der 2. Bundesliga Nord (2009/2010) sowie der Aufstieg der 2. Mannschaft in die Regionalliga Nord (ebenfalls 2009/2010).

Reiner Badmintonverein oder Abteilung in einem größeren Verein?

Sparte des TSV Trittau

(ca. 2.000 Mitglieder)

Gründungsjahr des Vereins bzw. der Abteilung:

Der Verein wurde 1899 gegründet, die Badmintonsparte 1978.

Vereins-/Abteilungspublikation:

Ein Saisonheft liegt vor.

Webseite:

Sparte: www.tsvtrittau-badminton.de 

2. Liga: www.badminton-trittau.de

Besonderheiten:

Die Badmintonsparte des TSV Trittau ist mit rund 200 Mitgliedern, davon zwei Drittel Kinder und Jugendliche, eine der größten in Schleswig-Holstein - Tendenz in den vergangenen Jahren: steigend.

 

 

 

Das Team des TSV Trittau in der Saison 2010/2011. Hinten, v.l.: Nico Coldewe, Ben Stawski, Kieran Merrilees, Alexander Strehse, Nikolaj Persson. Vorne, v.l.: Annekatrin Lillie, Janet Köhler. Es fehlt: Maximilian Bobeth. Foto: TSV Trittau.

 

Die 2. Mannschaft spielt in der Saison 2010/2011 in der Regionalliga Nord.

Fotos: TSV Trittau.

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.