Zur Titelseite WM - Individual.

  

Individual-WM 2015
TOTAL World Championships

Von Mo 10. bis So 16. August in Jakarta (Indonesien), Istora – Gelora Bung Karno Senayan. 
BWF-Turnierklassifikation: Level 1. Referee: Ernest Robinson (FRA).

Zur WM-Website bei der BWF. Zur Turnierwebsite bwfworldchampionships.com.

Zu den Tagesergebnissen. Zu den Turniertableaus im  HE  -  DE  -  HD  -  DD  -  MX. Zum Livescore.

Irritation statt Ergriffenheit: Bei der Siegerehrung von Carolina Marin spielten die Ausrichter eine ältere Version der spanischen Nationalhymne. Später entschuldigte sich die BWF offiziell bei der Spanierin für "die falsche Hymne". Foto: Edwin Leung

Keine Chinesin im Dameneinzel unter den letzten vier - Silber für Pedersen & Juhl, Bronze für Jörgensen

  

Vier Titelverteidigungen: darunter Carolina Marin und Chen Long

  

Herreneinzel
HF: CHEN Long (CHN) - Kento Momota (JPN) 21:9 21:15
LEE Chong Wei (MAS) - Jan O. Jörgensen (DEN) 21:7 21:19
Fin.: CHEN Long (CHN) - LEE Chong Wei (MAS) 21:14 21:17
Dameneinzel
HF: Carolina Marin (ESP) - SUNG Ji Hyun (KOR) 21:17 15:21 21:16
Saina Nehwal (IND) - Lindaweni Fanetri (INA) 21:17 21:17
Fin.: Carolina Marin (ESP) - Saina Nehwal (IND) 21:16 21:19
Herrendoppel
HF: Mohammad Ahsan & Hendra Setiawan (INA) - LEE Yong Dae & YOO Yeon Seong (KOR) 21:17 21:19
LIU Xiaolong & QIU Zihan (CHN) - Hiroyuki Endo & Kenichi Hayakawa (JPN) 21:16 21:23 22:20
Fin.: Mohammad Ahsan & Hendra Setiawan (INA) - LIU Xiaolong & QIU Zihan (CHN) 21:17 21:14
Damendoppel
HF: TIAN Qing & ZHAO Yunlei (CHN) - Nitya Krishinda MAHESWARI & Greysia Polii (INA) 21:8 21:16
Pedersen & Rytter Juhl (DEN) - Naoko Fukuman & Kurumi Yonao (JPN) 21:12 21:15
Fin.: TIAN Qing & ZHAO Yunlei (CHN) - Christinna Pedersen & Kamilla Rytter Juhl (DEN) 23:25 21:8 21:15
Mixed
HF: ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN) - Tontowi Ahmad & Liliyana Natsir (INA) 20:22 23:21 21:12 
LIU Cheng & BAO Yixin (CHN) - XU Chen & MA Jin (CHN) 21:13 15:21 21:19
Fin.: ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN) - LIU Cheng & BAO Yixin (CHN) 21:17 21:11.

Die Viertelfinalergebnisse:

  

Herreneinzel
Kein Alles-oder-nichts-Spiel für Lee Chong Wei gegen Angstgegner Lin Dan
CHEN Long (CHN*1) - Viktor Axelsen (DEN*7) 21:18 30:29
Kento Momota (JPN*4) - WEI Nan (HKG) 21:6 21:14
LEE Chong Wei (MAS) - HU Yun (HKG) 21:12 21:18
Jan O. Jörgensen (DEN*2) - LIN Dan (CHN*5) 21:12 21:15
Dameneinzel
Marin und Nehwal bestätigten ihre Top-Positionen - alle Chinesinnen raus
Carolina Marin (ESP*1) - WANG Shixian (CHN*7) 21:17 21:19
SUNG Ji Hyun (KOR*8) - P. V. Sindhu (IND) 21:17 19:21 21:16
Lindaweni Fanetri (INA) - TAI Tzu Ying (TPE*4) 14:21 22:20  21:12
Saina Nehwal (IND*2) - WANG Yihan (CHN*6) 21:15 19:21 21:19
Herrendoppel
Keine Medaillen für die beiden europäischen Paare
LEE Yong Dae & YOO Yeon Seong (KOR*1) - FU Haifeng & ZHANG Nan (CHN*5) 21:15 21:18
Mohammad Ahsan & Hendra Setiawan (INA*3) - Marcus Ellis & Chris Langridge (ENG) 21:16 22:20
Hiroyuki Endo & Kenichi Hayakawa (JPN*6) - Angga Pratama & Ricky Karanda SUWARDI (INA) 21:17 14:21 21:18
LIU Xiaolong & QIU Zihan (CHN) - Mathias Boe & Carsten Mogensen (DEN*2) 21:15 21:19
Damendoppel
Paare auf den Setzplätzen eins und zwei nicht mehr dabei
Nitya Krishinda MAHESWARI & Greysia Polii (INA*7) - Amelia Alicia ANSCELLY & SOONG Fie Cho (MAS) 21:11 21:11
TIAN Qing & ZHAO Yunlei (CHN*5) - WANG Xiaoli & YU Yang (CHN*3) 21:17 21:13
Christinna Pedersen & Kamilla Rytter Juhl (DEN*4) - GO Ah Ra & YOO Hae Won (KOR) 21:8 21:10
Naoko Fukuman & Kurumi Yonao (JPN) - Jwala Gutta & Ashwini Ponnappa (IND) 25:23 21:14
Mixed
Xu & Ma schalteten im Achtelfinale Fuchs & Michels aus
ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN*1) - Praveen Jordan & Debby Susanto (INA) 21:13 21:14
Tontowi Ahmad & Liliyana Natsir (INA*3) - KO Sung Hyun & KIM Ha Na (KOR*8) 21:8 21:15
LIU Cheng & BAO Yixin (CHN*4) - Chris Adcock & Gabrielle Adcock (ENG*7) o.K./wo
XU Chen &  MA Jin (CHN*2) - Jacco Arends & Selena Piek (NED) 21:9 21:18.

Thailands Ratchanok Intanon musste im Achtelfinale aufgeben
Pech für die thailändische Weltmeisterin von 2013. In ihrem Match gegen die Indonesierin Fanetri musste sie im dritten Satz in Führung liegend wegen Verletzung aufgeben.
Ratchanok Intanon (THA*5) - Lindaweni Fanetri (INA) 26:24 10:21 8:5 (Aufgabe)
Badminton.de-Fotograf Edwin Leung hatte das Unheil kommen sehen: "Schon im zweiten Satz konnte ich schmerzvolle Mimik in ihrem Gesicht beobachten. Auch ihre Spielweise veränderte sich deutlich. Im dritten Satz wechselte ich dann zu einem anderen Feld. Meine Stellung dort ermöglichte mir dann unvorhergesehenerweise einen freien Blick auf ihren Abtragsport auf der Krankentrage." (Foto)
Ebenfalls im Achtelfinale ausgeschieden ist die Olympiasiegerin Li Xuerui. Sie unterlag der Inderin Sindhu 17:21 im dritten Satz.

Foto: Leung
Bernd-Volker Brahms schickte Fotos vom zweiten WM-Tag
Der fünffache Weltmeister Lin Dan hatte in seinem ...
...Auftaktmatch gegen den Amerikaner Sattawat Pongnairat keine Probleme.
Titelverteidigerin Carolina Marin geriet dagegen beim 19:21 21:14 21:13...
...gegen die Malayiserin Tee Jing Yi schon ins Schwitzen.

Sehen Sie auch seine badminton-news bei facebook.

Misha Zilbermann bei seinem Erstrundenspiel gegen Hsu Jen Hao, das er mit 14:21 14:21 verlor. Betreut wurde er von seiner...
...Mutter Svetlana, die unter ihrem Mädchennamen Beliasova, bei der Europameisterschaft 1986 für die damalige Sowjetunion Bronze im Einzel gewann. Fotos: Bernd-Volker Brahms

Visum-Probleme für Israels Nummer eins
Das lange Warten des Misha Zilberman
(12.8.15) Aufregung gab es im Vorfeld der WM um Israels Star Misha Zilberman, Nummer 44 der Weltrangliste. Der Israeli bekam von den indonesischen Behörden bis kurz vor den Spielen kein Visum, obwohl er es sechs Monate vor Turnierbeginn beantragt hatte. Er saß in Singapur und wartete. Israel und das muslimisch geprägte Indonesien unterhalten keine diplomatischen Beziehungen.
Lesen Sie die sid-Meldung Kein Visum: Israelischer Badmintonprofi droht WM in Jakarta zu verpassen.
Ganz knapp klappte es am Ende dann doch. Zilberman konnte gestern im Herreneinzel zu seinem Erstrundenspiel antreten.
Lesen Sie in der Jakarta Post Israeli athlete granted visa to Indonesia, ending standoff.
Die in der Öffentlichkeit geäußerten Vorwürfe, er hätte nicht angemessen reagiert, um die Teilnahme seines Sportlers zu sichern, veranlassten den Weltverband BWF gestern zu einer umfassenden offiziellen Mitteilung. Kern des Reinwaschungsversuchs: Man habe es vorgezogen, im Stillen zu operieren.
Lesen Sie...
...bei bwfbadminton.org Statement Regarding Misha Zilberman vom 11.8.2015. 
...thejakartapost.com Israeli blames visa saga for early exit vom 11.8.2015.

Alle Weltmeister von Kopenhagen 2014 sind in Jakarta am Start
Kann Carolina Marin ihren Sensationssieg von Kopenhagen bestätigen?
Im Viertelfinale wartet auf die Spanierin mit Wang Shixian die erste Chinesin. Im Halbfinale käme dann vermutlich ihre Kopenhagener Endspielgegnerin Li Xuerui.
HE: CHEN Long (CHN) - Setzplatz 1
DE: Carolina Marin (ESP) - Setzplatz 1
HD: KO Sung Hyun & SHIN Baek Choel (KOR) - Setzplatz 7
DD: TIAN Qing & ZHAO Yunlei (CHN) - Setzplatz 5
MX: ZHANG Nan & ZHAO Yunlei (CHN) - Setzplatz 1.

(10.8.15) Bei bwfbadminton.org ist ein Vorbericht erschienen: Lull before the storm vom 9.8.2015.

Ausstatter der Nationalmannschaften des DBV

SPORTDEUTSCHLAND.TV überträgt live von der WM 2015 aus Jakarta.
Ergriffenheit: Die Mixed-Weltmeister Zhang Nan und Zhao Yunlei singen ihre Hymne. Foto: Edwin Leung

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.