BW Wittorf

Blau-Weiss Wittorf Neumünster e. V. von 1912

 

BLV:

Schleswig-Holsteinischer Badminton-Verband (SHBV)

Zugänge (vorheriger Verein):

Arthur Cheung (vereinslos)

Abgänge (neuer Verein):

Philipp Knoll (Laufbahn beendet)

Damen:

Annekatrin Lillie, Neele Voigt, Ina Voigt, Kathleen Ebersbach

Herren:

Rafal Hawel (POL), Patrik Neubacher, Philipp Droste, Arthur Cheung (ENG), Malte Böttger, Jan Collin Strehse, Alan Martin (SCO), Alexander Semrau

Nr. 1 im Herreneinzel:

Rafal Hawel

Nr. 1 im Dameneinzel:

Neele Voigt

Top-Paarung im Herrendoppel:

Rafal Hawel/Patrik Neubacher

Top-Paarung im Damendoppel:

Annekatrin Lillie/Neele Voigt

Top-Paarung im Mixed:

Annekatrin Lillie/Patrik Neubacher

Jüngste/r Spieler/in im Kader:

Kathleen Ebersbach (geb. am 23.02.1992)

Hauptverantwortliche/r Trainer/in:

------

Teammanager:

Ralf Treptau

Mannschaftskapitän/in:

Ralf Treptau

Ziel für die Saison 2009/2010:

------

Spielstätte bei Heimspielen:

Immanuel-Kant-Schule,

Mozartstraße,

24534 Neumünster

Eintrittspreise bei Heimspielen:

2,50 €

Ermäßigt 1,50 €

Platzierung in der Saison 2008/2009:

2. Bundesliga Nord, Vizemeister

Größte/r Erfolg/e bislang in der Vereinsgeschichte:

Letztjährige Vizemeisterschaft

Reiner Badmintonverein oder Abteilung in einem größeren Verein?

·         Abteilung des Vereins mit 160 Mitgliedern

·         Der Verein hat ca. 1.100 Mitglieder

Gründungsjahr des Vereins bzw. der Abteilung:

·         Vereinsgründung 1912,

·         Gründung der Sparte 1977

Vereins-/Abteilungspublikation:

Wird als Download auf der Homepage zur Verfügung gestellt.

Webseite:

www.bww-badminton.de

Besonderheiten:

·         Durchschnittlich ca. 120 Zuschauer.

·         Regelmäßige ausführliche Berichterstattung mit Vor- und Nachbericht in den beiden örtlichen Tageszeitungen.

·         Es folgt die zehnte Saison in der 2. Bundesliga.

            

Die 2. Mannschaft von BW Wittorf spielt in der Regionalliga Nord.

 

Rafal Hawel. Foto: Frank Geiss
Neele Voigt. Foto: Frank Geiss
Malte Böttger. Foto: Frank Geiss

© 2004 Deutscher Badminton-Verband e.V.